Startseite

Herzlich willkommen

beim Diakonischen Werk im Neckar-Odenwald-Kreis

Das Diakonische Werk ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchenbezirke im Neckar-Odenwald-Kreis. Getragen wird das Diakonische Werk von den Kirchenbezirken Adelsheim-Boxberg und Mosbach. Wir bieten Ihnen, wenn Sie Hilfe suchen, unsere Unterstützung an. Mit unseren Beratungsangeboten möchten wir mit Ihnen nach Wegen aus einer Krise oder schwierigen Situation suchen.

Zur Orientierung geben wir Ihnen hier einen Überblick über unsere Beratungs- und Unterstützungsangebote. Kommen Sie auf uns zu, um offene Fragen zu klären oder ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.


Aktuelles

  • 02.11.2016 | Stellenausschreibung: Flüchtlingssozialarbeit mehr
  • 15 Jahre Präventive Fachberatung für Kitas: Jubiläumsveranstaltung mehr
  • 26.09.2016 | Welttag der Seelischen Gesundheit am 12.Oktober 2016 mehr
  • Alle Meldungen

Meldungen aus dem Diakonischen Werk Baden

  • 06.12.2016 | Stoppt Kinderarmut!
    Das Diakonische Werk Baden beteiligt sich an einer Kampagne gegen Kinderarmut in Deutschland. Die... mehr
  • 24.11.2016 | Prädikat vergeben
    In einer feierlichen Zeremonie in Stuttgart hat das Diakonische Werk Baden das Prädikat... mehr
  • 18.11.2016 | Diakonische Konferenz 2016
    Die Diakonische Konferenz als höchstes Entscheidungsgremium des Diakonischen Werkes Baden hat am... mehr
  • Alle Meldungen

Tageslosung

Siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass ich dem David einen gerechten Spross erwecken will. Der soll ein König sein, der wohl regieren und Recht und Gerechtigkeit im Lande üben wird.

Jeremia 23,5

Unsere Spendenkonten

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen?

Sparkasse Neckartal-Odenwald
DE51 6745 0048 0003 0763 12

Volksbank eG Mosbach
DE72 6746 0041 0019 5281 03

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbeschei-
nigung aus. (Bitte die Anschrift angeben.)

neuer Internetauftritt "FluMi"

Ausführliche Informationen aus unserem Fachbereich Flucht und Migration, insbesondere zu den Angeboten für Ehrenamtliche und die Gemeinden finden Sie unter: Flucht und Migration