Die Präventive Fachberatung

  • Informiert und berät Eltern
  • Berät pädagogisches Fachpersonal in den Kindertagestätten
  • Unterstützt bei der Vermittlung von Hilfs- und Förderangeboten

Die Beobachtung und Diagnostik des Kindes erfolgt im Einverständnis der Eltern und unterliegt der Schweigepflicht.

Die Präventive Fachberatung kann von Kindertagesstätten als auch von Eltern angefordert werden.

 

Das Angebot ist kostenlos und wird durch den Neckar-Odenwald-Kreis gefördert.