Telefonsprechstunden

© Diakonisches Werk im Neckar-Odenwald-Kreis

Wir sind weiter für Sie da. Persönliche Beratungstermine in unseren Dienststellen sind nach vorheriger Absprache unter Berücksichtigung der Verhaltensregeln möglich oder Sie bleiben zuhause und können "von der Couch aus" unsere Beratungsangebote nutzen.

Was sind "offene Telefonsprechstunden"?

Sie können uns einfach anrufen. Wir nehmen uns Zeit, für ein kurzes Gespräch.
Es gibt Raum für wichtige Fragen und Informationen. Wenn ein ausführliches Gespräch sinnvoll erscheint, keine Sorge, unsere Fachkraft vereinbart mit Ihnen einen passenden Telefontermin.

 

Wir sind ab sofort für Sie telefonisch erreichbar, in Mosbach und in Buchen:

 

TagUhrzeitThemen
Donnerstag10 bis 12 Uhr14 bis 16 UhrArbeitslosenzentrum und Existenzsicherung ("Hartz 4")
Donnerstag10 bis 12 Uhr14 bis 16 Uhrpsychologische Erziehungs- und Paarberatung
Donnerstag10 bis 12 Uhr 14 bis 16 UhrPräventive Fachberatung für Kindertagesstätten
Mittwoch14 bis 16 UhrJugendsprechstunde (06261-9299-300)
Donnerstag10 bis 12 Uhr14 bis 16 UhrSchwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
Donnerstag10 bis 12 Uhr14 bis 16 UhrSozialpsychiatrischer Dienst

 

Telefonberatungstermine können auch täglich von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, 
vereinbart werden: Telefon: 06261 9299-200; Email: kontaktdontospamme@gowaway.diakonie-nok.de

Flucht, Migration und Integration

Für Fragen zu den Themen Flucht, Migration und Integration wenden Sie sich bitte direkt an unsere Fachkräfte.
Auskunft erhalten Sie auch telefonisch unter 06261-9299-200.

In Kooperation mit den Städten Buchen und Mosbach stellen wir fortlaufend wichtige Informationen zusammen. Wir informieren auf unserer "Schwesterseite" sehr ausführlich über Wichtes zur Corona-Krise und weitere aktuelle Themen. Die Informationen finden Sie auch in einfacher Sprache.

Besuchen Sie den Internetauftritt: www.flumi-diakonie.de